Sonntag, 27. Dezember 2009

UPDATE

James ist ausgezogen...

aus unserem Schlafzimmer.
Bisher schlief James bei uns im Schlafzimmer in seinem Bett. Der Umzug in sein eigenes Zimmer war zu seinem ersten Geburtstag geplant. Doch schafften wir es nicht das Arbeits-/Kramzimmer (und hier liegt die Betonung auf Kramzimmer, da dort all die Sachen untergebracht wurden, bei denen man nicht weiß wo sonst hin damit) bis zum 20.11.2008 als Kinderzimmer herzurichten. Diskussionen über Farb- und Möbelwahl, sowie die Frage, wohin mit dem ganzen Kram des Arbeits-/Kramzimmer nahmen doch mehr Zeit in Anspruch, als gedacht. So setzten wir uns Weihnachten als Ziel.

Und tatsächlich am 19.12.2008 zog James in sein eigenes Zimmer. Die Schränke fehlen noch (kommen im Januar) aber das wichtigste, Bett und Spielzeug, sind eingeräumt.










Die erste Nacht ohne James an meiner Seite war ziemlich schlaflos. James schlief tief und fest in seinem Zimmer, doch ich lief gefühlte 100 mal zu ihm, um mich zu vergewissern, dass alles in Ordnung ist. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, dass James in seinem Reich schläft.


Weihnachten


Pünktlich zum Fest erkrankten James, meine Tochter und mein Mann an Husten und Schnupfen. Angesteckt haben sie sich wahrscheinlich bei mir, denn ich war als Erste erkältet.
Neben Baum schmücken, Kuchen backen und Weihnachtsbraten vorbereiten pflegte ich über die Festtage meine schniefende und hustende Familie.
Nun ist Weihnachten vorbei, die Erkältung auf dem Rückzug und meine Tochter eröffnete mir schon heute, was sie sich nächstes Jahr zu Weihnachten wünscht.
Trotz üblichem Weihnachtsstress und zusätzlichem Krankenlager war es ein schönes Fest und besinnliche Feiertage.



Danke an den Weihnachtsmann vom Opa, für das Bällebad.





LG
Nadine und James

Kommentare:

  1. WOW, welcher Maler war denn bei James Zimmer am Werk. Es ist wunderschön und asolut einzigartig stylisch :-).
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. @Bettina
    Danke schön. Ja da habe ich ausgetobt :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo James,
    du hast ein wunderschönes neues Zimmer bekommen. Und dein Bällebad ist richtig cool. Ich schlaf auch lieber in meinem eigenem Zimmer obwohl Papa mich gerne bei sich im Bett liegen hat. Aber dann kann ich nicht schlafen und ärger meine Mama immer.
    LG Josie

    AntwortenLöschen
  4. HAPPY NEW YEAR :-)
    Liebe Grüße
    Bettina, Joachim und Pauli

    AntwortenLöschen
  5. Huhu !
    Mensch, gestern erst hab ich Euren Blog gefunden und hab mich totgelacht, als ich den blauen Schlafi mit dem Elch entdeckt habe. Entweder gab es den 2x zu kaufen (*augenzwinker*) oder er ist über Umwege zu uns gekommen... *lach*
    Liebe Grüße
    Andrea mit Ole

    AntwortenLöschen